zur Hauptnavigation
zum Inhalt
zur Alternativnavigation

Hauptnavigation
Inhalt test!!!

Die Hermes Germany GmbH freut sich über Ihren Besuch und Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten während des gesamten Geschäftsprozesses hat für uns eine sehr hohe Priorität, denn wir möchten, dass Sie sich bei der Nutzung unserer Internetseiten sicher fühlen.

Die Hermes Germany GmbH erbringt ihre Leistungen unter diesem Vertrag in Übereinstimmung mit allen einschlägigen Vorschriften, insbesondere den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG), der Postdienste-Datenschutzverordnung (PDSV) sowie dem Telemediengesetz (TMG).

Die Hermes Germany GmbH verpflichtet sich, alle ihr im Rahmen der Zusammenarbeit zur Kenntnis gelangten Daten des Auftraggebers nur im gesetzlich zulässigen und mit dem Auftraggeber vereinbarten Umfang zu nutzen.

Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir bei der Hermes Germany GmbH während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie diese genutzt werden.


Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum.


Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn diese Angaben freiwillig von Ihnen gemacht wurden. Dies kann z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, zur Durchführung eines Vertrages oder einer Informationsanfrage erfolgen.


Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten speichern wir zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist. So wird es beispielsweise erforderlich sein, dass wir zur Durchführung der Transporte Ihre Anschrift an unsere Frachtführer weitergeben.

Nur dann, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben, nutzen wir diese Daten auch für produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke. Die Einwilligung ist jederzeit widerruflich.

Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, in denen Daten zur jeweiligen Sitzung gespeichert werden, z.B. Name, Vorname usw.

Diese Daten werden nicht an uns übermittelt, sondern nur auf Ihrer Festplatte gespeichert. Nach dem Schließen des Browsers wird diese kleine Datei wieder gelöscht! Wir benötigen diesen Cookie, um das Versandformular mit Ihren Adressdaten automatisch ausfüllen zu können. Von diesem Cookie geht kein Sicherheitsrisiko aus und es werden keine Daten an uns übermittelt!

Wollen Sie auf die Vorteile unserer Cookies verzichten?

Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen und für alle weiteren sperren können.

Beispiel im Internet Explorer 8.0:

  • Wählen Sie im Menü "Extras" den Punkt Internet Optionen
  • Klicken Sie auf den Reiter "Datenschutz".
  • Nun können Sie einstellen, ob Cookies angenommen, selektiert oder abgelehnt werden sollen
  • Mit "OK" bestätigen Sie Ihre Einstellung.

Beispiel im Firefox 13

  • wählen Sie im Menü "Extras" den Punkt Einstellungen
  • Klicken Sie auf den Reiter "Datenschutz".
  • Wählen Sie in dem Drop-Down Menü den Eintrag "nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen" aus.
  • Nun können Sie einstellen, ob Cookies akzeptiert werden sollen, wie lange Sie diese Cookies behalten wollen und Ausnahmen hinzufügen, welchen Websites Sie immer bzw. niemals erlauben möchten Cookies zu benutzen.
  • Mit "OK" bestätigen Sie Ihre Einstellung.

Beispiel im Google Chrome:

  • Klicken Sie rechts oben auf das Werkzeugsymbol (Google Chrome anpassen).
  • Wählen Sie den Eintrag "Optionen" aus.
  • Wählen Sie nun die Option "Details" aus.
  • Klicken Sie unter "Datenschutz" auf den Button "Inhaltseinstellungen".
  • Nun können Sie auswählen, ob Sie die Speicherung lokaler Daten zulassen, die Speicherung lokaler Daten nur für die aktuelle Sitzung zulassen oder die Speicherung von Daten für alle Websites blockieren. Sie können hier ebenfalls das Setzen von Drittanbieter-Cookies blockieren und die Option aktivieren, dass Cookies und andere Website- und Plug-in-Daten beim Schließen des Browsers gelöscht werden. Darüberhinaus können Sie an dieser Stelle Ausnahmen verwalten sowie sich alle gespeicherten Cookies anzeigen lassen.

Was sind Retargeting Technologien?

Diese Website verwendet im Internet Retargeting-Technologie. Diese ermöglicht es, auf Websites unserer Partner gezielt jene Internet User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Serviceleistung interessiert haben.

Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Sicherheit

Die Hermes Germany GmbH trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und den Servern von HLG unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser SSL unterstützt.

Sollten Sie mit der Hermes Germany GmbH per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden Sie von uns darüber informiert, welche Daten wir über Ihre Person (z.B. Name, Adresse) gespeichert haben.

Löschung von Daten bei Beendigung der Zusammenarbeit

Bei Beendigung der Zusammenarbeit werden Ihre personenbezogenen Daten bis zum Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungspflichten gesperrt. Anschließend erfolgt eine unverzügliche Löschung.

Kontakt

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der Hermes Germany GmbH wenden, der Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Hermes Germany GmbH

Essener Str. 89

D-22419 Hamburg

E-Mail: datenschutz@hermesworld.com

Stand: 12.07.2016